Fakten & Zahlen

München
Standort
2000
Jahr
74.800
Geschossfläche (m²)
Büro/Gewerbe
Nutzung
68 Mio.
Investitionsvolumen (€)

Büro/Gewerbe

Geschossfläche
74.800 m²
Durchschnitt
Durchschnitt
37.938 m²
Investitionsvolumen
68 Mio. €
Durchschnitt
Durchschnitt
56,3 Mio. €
Vermietung
%
Durchschnitt
Durchschnitt
24.625%

Bürogebäude der Zentrale für Steuerung des Bahnverkehrs, München

Die Investa Projektentwicklungs- und Verwaltungs GmbH entwickelte in München als Generalübernehmer für die Deutsche Bahn AG die Zentrale für Steuerung des Bahnverkehr. Das Gebäude an der Richelstraße mit einer Bruttogeschoßfläche von insgesamt 74.800 m² umfasst neben der Steuerungszentrale auch Büroflächen für die Deutsche Bahn AG.

Projektentwicklung: Verwertungsgesellschaft für Eisenbahnimmobilien

Bauherr: Hirundo Objektgesellschaft

Architekten: SIAT Architektur + Technik, München; AGP Generalplaner, Karlsruhe

Bruttogeschossfläche: 74.800 m²

Leistungen

Lage